Unsere Geschichte

 


Die Gründung des Siedlervereins Molln fand am 15. November  1975 im Gasthaus Hasenauer statt.

Der Gründungsausschuss:

Obmann: Spannring Alfred
Obmann Stellv.: Hofer Aloisia
Schriftführer: Hofer Karl
Schriftführer Stellv.: Rußmann Willi
Kassier: Krenn Erich
Kassier Stellv.: Berger Erna
Kassakontrolle: Grasböck Berthold
Kassakontrolle: Klein Gottfried
Kassakontrolle: Unterbrunner August
Beisitzer: Waghubinger Resi
Beisitzer: Rohrauer Albert


 

Gründung der Frauengruppe im Siedlerverein Molln am 22. Februar 1989

Leitung: Grasböck Erika
Leitung Stellv.: Seiberl Anni
Schriftführer: Schön Judith
Chronik: Schön Judith

 

Das Siedlerheim - vom Ankauf bis zur Fertigstellung
Ankauf des 775 m² großen Grundstückes mit 2 Garagen war am 02.12.1998.
Der Bau des neuen Siedlerheimes begann im Februar 2003 und die Fertigstellung war im Herbst 2004.
Anlässlich des 30 jährigen Bestandsjubiläums wurde das Siedlerheim am 4./5. Juni 2005 feierlich eröffnet.
Ein herzlicher Dank gilt all den vielen Helfern.

 

Bei der Jahreshauptversammlung 2008 legte Alfred Spannring seine Funktion als Obmann zurück.
Zum neuen Obmann des Siedlervereins Molln wurde Johann Summereder gewählt.
Alfred Spannring wurde am 4. April 2009 im Zuge der Jahreshauptversammlung der Titel Ehrenobmanns verliehen.